Die versuchte Abschiebung des Asef N. – ein Augenzeugenbericht

Wie Ihr sicher alle mitbekommen habt, sollte am 31.Mai ein junger Afghane aus Nürnberg in seine „sichere“ Heimat abgeschoben werden. Der Protest seiner Mitschüler ging durch die Presse, viele Menschen zeigten sich solidarisch und die Kritik gegenüber der aktuellen Abschiebepraxis wurde lauter. Mittlerweile ist der Medientrubel zwar etwas abgeebbt, aber das Thema ist weiterhin allgegenwärtig…. Weiter lesen…