IMG_6478

Konzertbericht: Balthazar

Eine neue Platte. Zwei Jahre Bandpause. Zwischenzeitlich drei Soloalben veröffentlicht – Marteen Devoldere als Warhaus, Simon Casier als Zimmermann und Jinte Deprez als J. Bernhardt. Das einzig weibliche Mitglied hat ihren Dienst quittiert und der Drummer hielt sich derweil im Hintergrund.

IMG_5860

Ein weiterer Blick in die Vergangenheit ermöglicht es, die zuvor erschienen Balthazar Alben zusammen zu fassen. Bisher präsentierte sich Blathazar unbekümmert und abgeklärt. Der Sound war keinesfalls düster, aber sicherlich auch nicht von Sonnenstrahlen durchsetzt. Auf der neuen Platte Fever herrscht ein optimistischer Hitzewahn. Simon Casier dominiert das euphorisch und energetisch wirkende Werk mit seinem Bass.

IMG_5917

Während des Auftrittes im Huxleys hieß es dann wieder Gleichberechtigung. Die Bassline wurde runtergeschraubt und an die anderen Mitglieder angepasst. Dennoch, ein solider Sound. Die Vermischung alter Alben mit Fever misslingt allerdings.

IMG_6172

Die Lieder sind einzeln betrachtet stimmig, aber die gesamte Setlist strandet richtungslos umher. Die neuen Songs wirken teilweise stumpf und erscheinen träge verknüpfbar mit den früheren Liedern. Ähnlich zwanghaft erfolgt die Anmoderation der Lieder, um die Übergänge zu kaschieren. Kein schlechtes Entertainment, aber Entertainment.

IMG_5940

 

balthazarband.com

huxleysneuewelt.com

 

/ Text & Bilder: Leo Zimmermann  /