Bildschirmfoto 2016-02-23 um 17.38.18

Off-Topic-Session: Interview mit Romano

Liebe Leser, ein paar Monate sind vergangen, seitdem Romano sein grandios sortiertes Chaos-Album Jenseits von Köpenick veröffentlichte. Wir haben vor der künftigen Tour im März, ein paar Off-Topic Fragen an Romano gerichtet:

HDIYL: Welcher Gedanke geht dir zurzeit am meisten durch den Kopf?

Romano: Ich denke oft darüber nach, welche neuen Moves und Tanzschritte ich den Fans auf meiner März Tour präsentieren werde. Bleibt gespannt!

HDIYL: Was hat dich 2015 am meisten aufgeregt?

Romano: Mich hat am meisten aufgeregt, dass Deutschland immernoch große Mengen an Waffen ins Ausland liefert. Platz 4 im Ranking des weltweiten Rüstungsexports, zum Kotzen!

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 17.38.28

HDIYL: Liegt Kunst im Auge des Betrachters?

Romano: Alles ist erlaubt. Es kommt immer darauf an, wie weit man über den Tellerrand gucken kann oder will.

HDIYL: Bei welcher Bank legst du dein Geld an?

Romano: Natürlich auf der Sonnenbank.

HDIYL: Welche Frage würdest du einem Musiker deiner Wahl gerne stellen und welcher wäre dies?

Romano: Das wäre Snoop Dogg und ich würde ihn gerne fragen, ob er sich seine Zöpfe selber flechten kann.

Bildschirmfoto 2016-02-23 um 17.38.37

HDIYL: Kann ein Satz eine Lebensweisheit beinhalten? Wenn ja, welcher wäre das?

Romano: Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis – vielleicht ist keines da. (Kafka)

HDIYL: Was liebst du?

Romano: Köpenick, Filterkaffee, Sekt, Erdbeerkuchen, Parfüm, Ballett, Euch!

HDIYL liebt Euch auch und empfiehlt Euch, am 17.03.16 Romano auf seiner Tour in München im Hansa 39 zu besuchen. 

Tourtermine & Tickets & Allgemeine Informationen:

Eventim/Tickets

facebook.com/romanomusik/

romanomusik.de

/ Text: Leo Zimmermann / Bild: PRP (Private-Romano-Presse) /