Marteria

Vorbericht: Marteria

Scotty beam mich hoch!

Man kann über Marteria viel schreiben, verheißungsvolles Fußballtalent bei Hansa Rostock, Modell für Hugo Boss, passionierter Angler, dauerbekifftes Alter-Ego Marsimoto, genialer Rapper und vieles mehr.

Aber wenn man einen Vorbericht für ein Livekonzert schreibt, dann sollte man eigentlich nur eines erwähnen und zwar, dass Marteria ein verdammt geiler Livekünstler ist. Wer aus einem Konzert nicht komplett nassgeschwitzt wieder rauskommt, der hat mal so richtig was falsch gemacht. Beim Konzert in der Arena werden wahrscheinlich, im Gegensatz zu seinen Open Air Konzerten, keine Bengalos und Rauchtöpfe gezündet werden, aber ein musikalisches Feuerwerk wird ganz sicher abgebrannt.

Mit seinem mittlerweile vierten Studioalbum Roswell zeigt sich der Rostocker Rapper auch teilweise von seiner nachdenklichen Seite, was möglicherweise an seinem Beinahe-Nierenversagen und der anschließenden Auszeit liegt. Er zeigt aber auch, dass er auch ohne Alkohol und Drogen immer noch verdammt gute Abriss-Songs schreiben kann.

Am 12.12. landet das UFO in der Arena Nürnberger Versicherung und dort wird gefeiert bis entweder die Wolken wieder lila sind oder Scotty uns alle hochbeamt.

Tickets sind aktuell noch verfügbar, also schnell noch eins besorgen und zusammen abfeiern, denn das Geld muss weg!


www.facebook.com/marteria.official
www.marteria.com/

/ Text: Simon Strauss / Bild: Presse /