Phantogram

Neue Musik

In unregelmässigen Abständen wird hier über neue Singles, Videos, Alben und Albenankündigen berichtet. Den Anfang machen Metronomy, Phantogram, Die Osrsons, Carnival Youth und Thees Uhlmann.

Das neue Album „Metronomy Forever“ erscheint am 13. September, die Tour in Deutschland startet am 21.10. in München, weitere Termine: 22.10. Köln, 23.10. Hamburg, 24.10. Berlin, 26.10. Offenbach. Einen Konzertnachbericht aus München werden wir auch machen. Heute, also am 24.07., hatte der neue Song „Walking in the Dark“ Videopremiere. Endlich gibts neues Material von dieser großartigen Band!

——————————————

War zufällig jemand von euch beim Konzert von Phantogram im November 2009 im Club Stereo? Für mich, auch nach fast 10 Jahren, immer noch eine der eindrucksvollsten und einprägsamsten Live SHows im Nürnberger Kellerclub. Und das will was heißen bei der Menge an Shows. Das Duo besticht mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz und hypnotischen Show. Seit dem ist viel passiert und Phantrogram sind zu den großen im Musikbuisness aufgestiegen. Jetzt erscheint die zweite Single nach dem letzten Album „Three“ von 2016 und hoffentlich folgt dieser auch bald wieder ein neues Album.

——————————————

Die Orsons melden sich diesen Sommer auch zurück mit ihrem neuen Album „Orsons Island“, das am 02.08. erscheint. „Schneeweiß“ ist nach „Grille“ und „Dear Mozart“ bereits die dritte Viedeoauskopplung. Auf Tour geht die Band auch und am 24.10. sind sie z.b. im Nürnberger Hirsch.

——————————————

Ein neues Album veröffentlicht am 16.08. auch die Indie-Band aus Riga „Carnival Youth“, die wir auch schon mehrmals im Club Stereo Live erleben durften. Das Album trägt den Namen „Good Luck“ und das wünschen wir den drei symphatischen Letten auch für die Veröffentlichung und die anstehende Tour. Ich durfte das Album schon komplett hören und bin begeistert. Hier die aktuelle Single inkl. Video, die natürlich auch auf dem Album ist.

——————————————

Noch ganz ohne Video, aber dafür mit Album-Ankündigung muss Thees Uhlmann auskommen. Am 20.09. erscheint endlich sein lang erwartetes drittes Solo-Album „Junkies und Scientologen“. 6 Jahre ist es her, als Thees seine letzte Platte veröffentlich hat. In der Zwischenzeit war er aber nicht tatenlos, er hat ein Beststeller-Buch geschrieben und war auf Lesereise. Jetzt geht’s aber endlich wieder mit Musik weiter. Zum Vorfreuen hier nochmal ein älterer Song vom ersten Album. Im Dezember gibt’s das ganze auch live im Erlanger E-Werk zu sehen.

// Text: Jens Riedel //