reden ist silber

Konfetti! Und außerdem … Nachgeben

Neulich ich so: Südstadt. Beschwerliche Reise, eh klar, deswegen Verkehrsmittel der Wahl: Auto. An der Stelle könnte jetzt der ein oder andere ein bisschen auf seine winterwohlgenährten Schenkel klopfen und dazwischen was von gelungenem Witz gackern, aber ich schwöre, es lagen triftige Gründe des Wetters und ganz vielleicht auch ein bisschen der Bequemlichkeit vor. Pirsch… Weiter lesen…

reden ist silber

Konfetti! Und außerdem … Stärke 2018

Ok, ich habe verstanden: Es gibt Erklärungsbedarf, was dieses erneut erwähnte „Stärke antrinken“ betrifft. Ich muss gestehen: Bis vor ein paar Jahren, als mein Leben noch in städterischer Beschaulichkeit bar jedweder Tradition verlief, kannte ich das auch nicht. Dann aber hat sich eine oberfränkische Invasion (Stichwort „Landflucht“) ereignet, und mit der kamen auch allerlei seltsame… Weiter lesen…

reden ist silber

Konfetti! Und außerdem … Apotheken-Umschau

Back to life, back to reality! Herzlich Willkommen im neuen Jahr, dessen Beginn ich wider Erwarten tatsächlich erlebt habe. Wie wir uns erinnern, hatte ich mich auf den Weg gemacht, um auf einer sehr einsamen Hütte mitten im bayerischen Nirgendwo gemeinsam mit vielen anderen Menschen auf eine Art Klausur zu gehen. Es war dann vieles… Weiter lesen…

alt-j-general-press-shot-2017-landscapelr-gabrielgreen_edited

Vorbericht: Alt- J in der Max-Schmeling Halle

Wenn ein Lied gespielt wird, das kann jedes sein, alle mitsingen, egal ob fünf oder 1.000 Menschen, dann verbindet sie dieser Moment. Am Ende liegen sich alle in den Armen, machen große Gesten dazu und genießen diesen Moment. So richtig empfunden habe ich das damals auf dem Melt! Festival, als Alt-J „Matilda“ spielten. Genau, das… Weiter lesen…

reden ist silber

Konfetti! Und außerdem … Hüttenkoller

Zum Ende des Jahres macht der Mensch gern einen Rückblick. Mir ist das leider nicht möglich, befinde ich mich doch in einem postmortalen Zustand retrograder Amnesie, der mir ein Erinnern weitestgehend unmöglich macht. In etwa dürften die vergangenen Tage aber wie folgt ausgesehen haben: Heiliger Abend mit sehr unheiligem Magenkollaps, bei dem schlimmeres nur vermieden… Weiter lesen…

Mehr Beiträge laden... ♥