the-police

Mabademo (September’15)

Es gibt Familiengeschichten, die sind so absurd, dass sie nicht wahr sein können. „Das kann so nicht passiert sein.“ „Unmöglich!“

Meine Mutter eröffnete mir letztens, dass sie als ich ein paar Monate alt war, noch schön faul im Maxi Cosi rumliegend, ihre absolute Lieblingsband – The Police – vorspielte. Getreu nach dem Motto: Wenn die Mutter der Band verfallen ist, so dann auch die Tochter. Tja anscheinend war meine erste Reaktion nur ein müdes Kopfschütteln und ich muss zum Ausdruck gegeben haben, dass mir das gerade gar nicht gefällt. Kurz danach, das Radio im Hintergrund, lief Step by Step von Whitney Houston und jetzt kommt der absurde Teil der Geschichte, muss ich freudestrahlend meine Mutter angesehen und mit dem Kopf mitgewippt haben. Für mich heute unvorstellbar. Ich war glatt entsetzt, als sie mir die Geschichte erzählte. Die gleiche Reaktion hatte sie auch. Wie konnte ihre Tochter nur Whitney Houston mögen und ihre Jugendband The Police nicht?

Da ließ sie nicht locker und seitdem wurde zu Hause nur noch The Police und Sting gehört. Einmal das komplette Best-Of Album. Mein erstes Konzert? Ihr könnt es euch denken – Sting. Ich fand es langweilig und saß auf den Füßen meiner Mutter, während sie zu „Roxanne“ mitsang.

Jetzt entscheide ich, was ich hören mag und was nicht und siehe da, so ganz ohne Druck, erwische ich mich, wie doch manchmal „Message In a Bottle“ vor mich hin summe. Klar, höre ich selten bewusst The Police, doch wenn es bei den zufälligen Titel läuft, wird das schon laut aufgedreht! Langsam kann ich verstehen, was ihr an der Band so gefallen hat und gefällt.

Als hätten AnnenMayKantereit und Milky Chance meine Gedanken gelesen, veröffentlichten sie ein Cover von „Roxanne“. Und wer hätte das gedacht, das klingt sogar noch gut. Obwohl es an das Original nicht ran kommen wird, aber das muss es ja auch nicht.

Für die Mutter wird es die Jugendband bleiben und für mich die Kindheitsband. Gibt aber auch schlimmere Erinnerungen. Hätte ja auch mit Whitney Houston enden können!


www.thepolice.com

/ Matilda Pfeil /