Ira_Atari_Press_2014__Stefan_Lozar_004

5 Fragen an Ira Atari

Ira Atari – für manche bekannt und für andere nicht. Doch das möchte ich hiermit ändern! Erst vor kurzem waren die beiden in der Stadt und spielten beim Nürnberg.Pop Festival. Der Club Stereo war bei ihrem Auftritt voll und es wurde keiner mehr reingelassen, so groß war der Andrang. Ein weiterer Grund für mich. ihnen meine fünf Fragen zu stellen…

Ihr seid?
Ira Atari. Bernhard (Drums/Producer) und Ira (Keys/Vocals)

Wie würdet ihr euch in maximal fünf Sätzen beschreiben/vorstellen?
Wir sind eine zweiköpfige Band, deren Musik mittlerweile irgendwo zwischen 80s Synth-Pop und modernerem Electro-Pop einzuordnen ist. Zu Hause wird alles am Rechner, Synthesizer, Drum Computer eingespielt, eingesungen und programmiert. Live spielen wir unsere Songs am Mikro und Synthesizer (Ira) und am Schlagzeug (Bernhard).

Was gibt es Neues von euch?
Am 7. November gibt’s eine neue EP mit fünf Songs.

Eure musikalischen Vorbilder sind?
Depeche Mode, The Cure, Metronomy, Björk, Glass Animals, Caribou etc.

Euer aktuelles Lieblingsalbum/lied?
Caribou, Back Home (Album: Our Love)

Ira Atari veröffentlichte 2011 ihr Debütalbum „Shift“ und machte auch gemeinsam mit Rampue ein wenig Musik. Drei Jahre und viele Songs später gibt es wieder etwas Neues von ihr! Ira Atari ist nicht mehr nur die Sängerin Ira, sondern auch der Schlagzeuger Bernhard. Gemeinsam schrieben sie schon den Song „Leave It“ und die neue EP „Hereos“.

Die EP ist seit heute draußen und steht in den digitalen Plattenläden zum Kaufen bereit. Fünf neue Titel gibt es für die Ohren. Sehr Synthesizer-lastig klingen die Lieder und erinnern an die 80er. Aber Retro ist doch wieder angesagt, oder? Mir jedenfalls gefällt die EP, sie beginnt peppig und endet etwas ruhiger. Ganz nach meinem Geschmack.

Die Stimme von Ira ist echt außergewöhnlich, habe ich so in der Art auch noch nicht gehört.

Wem die EP genauso gut gefällt wie mir, der kann sie sich in den folgenden Tagen auch live anhören:

08.11.2014 Magdeburg, Projekt 7
12.11.2014 München, FluxFM Feierabend
13.11.2014 Hamburg, Molotow (+ Joco)
14.11.2014 Wiesbaden, Schlachthof
21.11.2014 Berlin, Rosis @ Popmonitor Berlin Party
22.11.2014 Essen, Hotel Shanghai

www.iraatari.de
www.facebook.com/iraatari

/ Text: Matilda Pfeil / Bild: Stefan Lozer /