antiheld2

Konzertbericht: Antiheld

An·ti·held
/Ántiheld/
Substantiv, maskulin [der]
inaktive, negative oder passive Hauptfigur in Drama, Roman, Film im Unterschied zum aktiv handelnden Helden

Antiheld kamen im Rahmen ihrer Zugabe zur Keine Legenden Tour in den Club Stereo und die Verkaufszahlen der Tickets ließen schon im Vorfeld auf einen grandiosen Abend schließen, der die grammatikalische Definition des Bandnamens wohl ad Absurdum führen wird.

Begleitet wurden die Stuttgarter von Perez (vorher: Schlaraffenlandung), die sich alle Fans von Casper und OK KID unbedingt mal anhören sollten. Da war die Hütte schon bei der Vorband am Kochen. Aber keine Angst, ihr könnt am 29.3. ein abendfüllendes Konzert im Club Stereo erleben. Also direkt Tickets sichern und miterleben wie ein Stuttgarter Junge Machine Gun Kelly und Busta Rhymes geschwindigkeitstechnisch vor Neid erblassen lässt.

perez1

Als sich nach Perez alle ein neues Bier geholt und ein Bisschen durchgeschnauft hatten, kamen auch schon Antiheld und brachten das Publikum direkt von den gerade erreichten Null wieder auf Hundert. Ihr Straßenköterpop geht direkt ins Ohr und die Texte laden auch ungemein zum Mitgröhlen ein. Auch wenn sie ab und an etwas in die poppige Richtung abdriften, ist das einfach gut gemacht. Für meinen Geschmack könnten sie nur diese straßenkötrigen Songs mit Akkordeon machen, die sich einfach so wunderbar lauthals mitsingen lassen.

antiheld3

Das Publikum war auch sehr textsicher, so sehr, dass Sänger Luca eigentlich gar nicht hätte singen brauchen. Hat er aber zum Glück dann doch.

Die Stimmung war so gut, wie das Publikum stellenweise jung war. Hätte ich, der Antiheld nur von Spotify kennt, jetzt nicht gedacht, dass sie so junges Publikum anziehen. Freut mich aber, dass guter Musikgeschmack auch zu Zeiten von Capital Bra doch noch verbreitet ist. Als die Jungs dann nach Konfettiregen und mehreren Zugaben die Bühne verließen, konnte man die Begeisterung an den Gesichtern der Gäste ablesen. Das war ein ziemlich guter Abend, der zeigte, dass auch Antihelden durchaus das Zeug zum Helden haben.

antiheld

Bislang überzeugt mich 2019 mit seinen Konzerten sehr. Bin mal gespannt, wie es sich weiterentwickelt. Wenn Antiheld mal wiederkommen sollten, bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

www.antiheldmusik.com
www.facebook.com/antiheldmusik/

/ Text & Bilder: Simon Strauß /