San-Cisco-2015

Now Playing: San Cisco – Run

San Cisco hat jeder schon mal gehört, der häufig die Indie–Clubs dieser Welt besucht. Mit ihrem Titel Awkward sind sie gar nicht aus den DJ-Sets wegzudenken.

Ihr Debütalbum ist schon ganze zwei Jahre her, bin gerade etwas erstaunt, dass es doch schon so lange her ist. Nun gut, Gott sei Dank melden sie sich jetzt mit neuen Titeln zurück. Ach was sag ich da, mit gleich einem ganzen neuen Album namens Gracetown! Wann es genau bei uns erscheinen wird, ist noch nicht raus, vielleicht Ende März. Augen einfach mal offen halten. Was ich euch aber sicher sagen kann, ist, dass die vier Australier Ende März in Deutschland auf Tour sind (steht bei uns auch schon im Konzertmelder)!

Mir hat es in letzter Zeit besonders Run angetan. Wer ihr Debütalbum kennt, der weiß, dass ihre Musik pfiffig klingt. Sie schaffen es einfach, dass man einfach mittanzen muss. Run klingt so verrucht cool und anders, im Vergleich zum Beispiel zu Awkward. Was gleich bleibt sind ihre witzigen Texte und ihre Leichtigkeit. Ich höre Run bestimmt gerade zum fünften Mal hintereinander und es wird darauf hinauslaufen, dass es noch mehrere Mal gehört wird. Kann ja nicht schaden …

www.sancisco.com
www.facebook.com/sanciscomusic

/Matilda Pfeil/