yeah-yeah-yeahs_-sacrilege-HDIYL

Now Playing: Yeah Yeah Yeahs – Sacrilege

Seit Kurzem habe ich jetzt auch Netflix und momentan verbringe ich gefühlt jede freie Minute damit, mir Serien anzuschauen. Ich bin im Serienfieber. Nachdem ich mit „Orange Is The New Black“ durch war, brauchte ich eine neue und stieß auf „Suits“.

Die Musik, die ab und zu im Hintergrund zu hören ist, ist eigentlich komplett uninteressant für die Serie. Sie steht nicht im Vordergrund, man ist eh auf die Fälle konzentriert. Ein Lied weckte aber mein Interesse so sehr, dass ich schnell das Handy zückte und dank Shazam kenne ich nun Interpret und Titelnamen. Es waren Yeah Yeah Yeahs mit „Sacrilege“. Jetzt, wenn ich den Song öfter höre, passt er echt zu Suits.

Unschuldig ruhig, doch mit einer Portion Coolness fängt er an. Steigert sich immer weiter, zum Klavier gesellen sich noch Schlagzeug und Gitarre, er wird immer lauter endet mit einem Grand Finale. Die Yeah Yeah Yeahs sind verhaftet und zwar weil sie einen verdammt guten Song veröffentlicht haben. Schuldig im Sinne der Anklage!

www.yeahyeahyeahs.com
www.facebook.com/yeahyeahyeahs

/ Text: Matilda Pfeil / Bild: Universal Music /