okkid_titel

Nachbericht: OK KID

Überall nur gute Menschen

Ich hatte ehrlich gesagt meine Zweifel, ob OK KID nach dieser doch etwas längeren Pause mich noch genau so vom Hocker hauen wie vorher, aber diese Sorge war absolut unbegründet.

okkid2

Es war, als wären sie nie weg gewesen. Von Beginn an volle Power auf die Zwölf. Die ganzen Hits der letzten Jahre gepaart mit den neuen Songs. Ein perfekter Mix aus neu und alt. Ähnlich wie das Publikum. Da waren Kids in Begleitung ihrer Eltern und Leute wie ich, die seit Jahren auf OK KID stehen. Geeint von der Musik und der Begeisterung für die Gießener Jungs.

okkid1

Seitens der Band wechselten sich politische Aussagen und Party genauso ab wie in ihren Texten. Lügenhits trafen auf Bombay Calling. Deutschlandhut traf auf Stagedive quer durch den Saal.

okkid4

Dieser Abend im Z-Bau war eine absolut runde Sache und erweckte die Liebe für OK KID in mir aufs Neue.

Ein großes Lob auch noch an die Vorband Jeremias. Die Jungs sehen zwar aus wie ein Physik-LK, machen aber wirklich guten Indie-Funk und haben das Potential groß zu werden. Am 14.02.2020 könnt ihr euch davon im Club Stereo überzeugen. Ich kann’s nur empfehlen!

www.okkidmusik.com
facebook.com/okkidmusik/

/ Text & Bilder: Simon Strauß /