Seinabo-Sey

Now Playing: Seinabo Sey – Pretend

Wenn mir erzählt wird, dass man bei einem Lied Gänsehaut bekommen hat, glaube ich das der Person eigentlich selten. Erst wenn ich es selber erfahre, versteht auch mein Hirn, welches Gefühl die Person versucht hat zu beschreiben.

Das Gefühl kennt jeder, wenn sich in den ersten Sekunden schon die Nackenhaare aufstellen und ein kleiner Schauer über den Rücken läuft. Seinabo Sey schafft es mit ihren Liedern bei mir jedes Mal! Langsam aber sicher sollte ich mich daran gewöhnt haben – Pusteblume.

Auf dem Melt! Festival war es „Pistols At Dawn“ und jetzt „Pretend“. Diese Stimmgewalt der Schwedin fasziniert mich jedes Mal aufs Neue! Kraftvoll setzt sie ein und zum Refrain hin wird es gefühlvoller, doch die Kraft bleibt.

Wahnsinnsfrau, Wahnsinnsstimme, wahnsinnige Gefühle!

P.S.: Tja und so wie es aussschaut ist der Titel auf dem aktuellen FIFA 16 Soundtrack zu Hören!

www.seinabosey.com
www.facebook.com/seinabosey

// Text: Matilda Pfeil //