tip

Die Woche, Du und Wir ⇨ [KW20]

Die Tage werden länger und die Nächte wärmer, kein Wunder also, dass wir Euch mal wieder mit Tipps zur Abend- und Nachtgestaltung versorgen. In diesem Fall kann man sogar schon den Nachmittag bei einigen unserer Veranstaltungen verbringen.
Wie immer mit Liebe und Sorgfalt ausgesucht und in der Hoffnung Euch alle zahlreich dort anzutreffen.

Wir Wochenendrebellen – Freitag, 18. Mai 2018 – Kofferfabrik Fürth – 20 Uhr

Jason ist 12 Jahre alt. Er ist Autist, liebt Fußball und die Wissenschaft und sucht seit sechs Jahren nach einem Lieblingsfußballverein. Für seine Entscheidungsfindung benötigt er eine fundierte Erfahrungsgrundlage, deswegen bereisen Vater und Sohn die Stadien von Aue bis nach Kiel und von Mailand bis nach Glasgow, sie erleben bedingt durch Jasons Regeln und seinen ganz besonderen Blickwinkel aufs Leben eine Vielzahl an skurrilen und amüsanten Abenteuern und teilen diese in Blog und Podcast mit der ganzen Welt. 2017 wurde Jason mit seinem Vater als bisher jüngster Gewinner mit dem renommierten Grimme Online Award für ihr Projekt ausgezeichnet.
Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden für die Neven Subotic Stiftung gebeten.
Mein persönlicher Geheimtipp für dieses Wochenende! /ss

Woodstock Festival Nürnberg – 19.-20. Mai 2018 – Hockey Gesellschaft Nürnberg e.V., Buchenbühler Weg 44

Das Woodstock Festival lädt in den Nürnberger Norden und neben den Lokalhelden Betamensch, Brickwater und den Me&Reas alter Egos The Cans läuft in diesem Jahr der verdammt empfehlenswerte holländische Punkrock Singer-Songwriter Tim Vantol auf. Nach seinem Konzert im Club Stereo kann ich ihn euch besonders ans Herz legen. Das restliche Lineup kann sich aber auch sehen lassen. Solltet ihr nicht verpassen! /ss

10 Jahre Kulturschock – Samstag, 19.Mai 2018 – Künstlerhaus – 20:00 Uhr

Satte 10 Jahre gibts den Kulturschock Verein mittlerweile schon. Wie die Zeit verrennt… Und dieses Jubiläum muss natürlich ordentlich gefeiert werden! 10 Künstler/innen, die den Verein in den letzten 10 Jahren begleitet haben, werden jeweils 10 min auf der Bühne des Festsaals spielen. Ein Best off Slam und Kleinkunst sozusagen. Danach wird natürlich bis in die Puppen weitergefeiert. HDIYL sagt Glückwunsch! /jr

Klaragassenfest – Sonntag, 20.Mai 2018 – Klaragasse – ab 15:00 Uhr

Einmal im Jahr, um Pfingsten rum, schliessen sich die Wirte der Klaragasse zusammen, um ein gemeinsames Straßenfest zu feiern. Die zusammengehörigkeit in der kleinen aber feinen Gasse ist eh etwas außergewöhnliches. Man versteht sich gut und alles ist eher ein miteinander anstatt, wie leider so oft, ein Konkurrenzkampf und sich übertrumpfen wollens. Und so ist es nicht verwunderlich, wenn sich Club Stereo, Wacht am Rhein, Hey Hey Bar, KoBo Kitchen, Brotzeit, Mono, Boeheim Bar und B.Good zusammentun um gemeinsam mit ihren Gästen einen Tag im Jahr zusammen die schönste Gasse der Stadt hochleben lassen. Dabei ist auch wieder des Eiswagen von Eis im Glück und der Foodtruck von KoBo. Ansonsten gibt es massig Bier, gegrilltes, Kaffe und Kuchen, viele Specials und natürlich das kulinarische Angebot der teilnehmenden Gastronomen. Das wird schön!! /jr

Indie-Pfingsten – Sonntag, 20. Mai 2018 – Club Stereo – 23:00 Uhr

Die Abschlussparty zum Klaragassenfest findet wieder im Club Stereo statt. Wie immer mit Indie, Indietronics, IndieFolk, IndieRock, IndiePunk… vom feinsten mit Kaneda und einem Special Guest. Alle anderen teilnehmen Gastronomen feiern natürlich nach dem Ende des Straßenfestes auch ganz normal weiter. /jr

// Text: Simon Strauss & Jens Riedel //