tip

Redaktionstipps / KW 29

So, schon wieder Freitag. Schon wieder heiß. Schon wieder in Feierlaune. Das Leben kann so schön sein. Und die Nürnberger Veranstalter lassen sich nicht lumpen und zaubern auch in den nächsten Tagen wieder jede Menge schöner Events aus dem Hut. Na dann auf!

Freitag bis Sonntag:
Unter der Theodor-Heuss-Brücke findet nicht nur das Afrika-Festival und das Brückenfestival, sondern, dieses Jahr schon zum 8 mal, das Kunstrasen-Festival statt. „Festival, Musik, Theater, Literatur, Kunst, Sport“ so oder so ähnlich die offizielle Ansage. Live zu sehen und hören gibt’s am Freitag Stefan Beranek, Luis Lunchbox, Klangwerk und No Spam und am Samstag The Black Elephant Band, The Rose and Crown, Deine Mutter, Bye, Bye und Strangelet. Drumherum läuft jede Menge Programm: Interkultureller Chor, Swing-Tanz, Lesung, Lux-Gospelchor, Improtheater mit Volle Möhre, Clownstheater u.v.m.. Nachdem das Wetter ja auch mitspielt, sollte man da durchaus mal vorbeischaun. Facebook; Facebook; Facebook

Freitag:
Dem französichen Schubidu widmet man sich am Freitag Abend auf dem Balkon bei Unter den Zechern von Nizza. Monsieur Frigidaire schwelgt in Erinnerungen und bringt den französischen Laissez-faire nach Franken. Natürlich auch mit den passenden Kaltgetränken die so wundervolle Namen wie Liaison Dangereuse, Soixante-Neuf, Nizza by Night oder Môminette heissen. Facebook

Freitag:
Was gänzlich neues starte heute Abend im Zentralcafé. Die Herren von Desperate Houseboys und T.I.C.S., Marko M und Birke TM, zelebrieren die erste Runde Sweep. Eingeladen hat man sich dazu die Berliner Skipson und Drei Farben House. Musikalisch wird das bestimmt ganz hervorragend und wir schaun auf jeden Fall mal vorbei! Facebook

Freitag:
Natürlich darf auch diese Woche der Tipp in eigener Sache nicht fehlen. Auch wenn ich diesmal nur helfende Hand bin, wenn die charmante S.A.M. ihren ersten eigenen Abend feiert. Und zwar beim Indie-Freitag im Club Stereo. Von der Dame wird man noch einiges hören in Zukunft. Das ist sicher! Facebook

Samstag:
Der Blok feiert Sommerfest. Samstag ab 16 Uhr. Mit Kaffee, Wassermelonen, vegetarischen Buffet, Drinkspecials, Wassereis, dem Brunnen am Klarissenplatz und natürlich mit viel Musik. Von 15 bis 22 Uhr schieben Edgar & Molinero die Regler am Mischpult und von 22 bis 4 Uhr stehen die schonungslos charmanten Modern Taking hinterm Pult. Facebook

Samstag:
Wenn sich die beiden Feiern Elektrisch und Why so Serious zusammentun und die Rakete den Hirsch mit ins Boot holt, ist ein großes Ding geplant. So auch am Samstag. Dominik Eulberg, Bunte Bummler, MadMotorMiquell, Mira, DJ To, Mfuxx, T Blisskin, Julian Haffner, Stefanos Skifos, Bernhard Groeger, Gottfried&Gregor und Hanna Wolkenstrasse sorgen für wildes Treiben am Vogelweiher. Facebook

Donnerstag:
Wenn sich der gute Littbarski, seit Jahren Stadtbekannter Musiknerd, aufmacht seinen angestammte Platz hinterm DJ-Pult im Club Stereo zu verlassen und die musikalsche Seite zu wechseln, kommt meistens gutes dabei heraus. So gesehen vor 3 Wochen bei einer der Wolke-7-After-Feiern in der Makrobe. Diesmal geht’s nur ein paar Meter weiter in die Mitte Soundbar, wo er am Donnerstag bei Laubenpieper zusammen mit Hausherr Maui die Platten wetzt. Solch seltene Ausflüge sollte man sich nicht entgehen lassen! Facebook

Ich hör jetzt auf. Ist zu warm um daheim vorm Rechner zu sitzen. Sorry. Wir lesen uns nächste Woche oder sehen uns irgendwo an der Bar. Ganz sicher!

/ Jens Riedel /