tip

Redaktionstipps / KW 40

Heiliger Bimbam. Schon wieder Oktober. Zeit, sich langsam zu fragen, was man an Silvester macht. Ich schreib nur noch schnell die Tipps für diese Woche und spätestens danach wird’s höchste Eisenbahn! Auch das nächste Faschingskostüm muss langsam in trockenen Tüchern sein … Oder ich mach’s wie immer: Konzentriere mich erstmal auf die nächste Woche und lass alles auf mich zukommen. Hat bis jetzt bestens funktioniert!

Donnerstag bis Samstag:
Ganze drei Tage lang feiert das Studio Eins dieses Wochenende Tag der offenen Türen. Kunst/Musik/Kultur haben sich die Veranstalter ganz groß auf die Fahnen geschrieben und so sieht das Programm dann auch aus: Donnerstag ab 19 Uhr ist die Eröffnungsfeier der Ausstellung im Studio sowie im ganzen Gebäude. Musikalisch begleitet wird das ganze von Sasa, Molinero, Albert Imhof und Edgar B. Am Freitag geht es schon ab 15 Uhr los mit einem zünftigen Grillgelage, Sportaction und einem Flohmarkt auf dem Studio Eins Gelände. Ab 19 Uhr dann weiter in den Hallen mit Poetry Slam, dem Theater Wildwuchs aus Bamberg, Live Painting u.v.m., ab 0 Uhr dann auch wieder mit musikalischer Untermalung u.a. der Genetic Krew. Samstag starten ab 15 Uhr die Workshops (u.a. Theater und Ableton) und ab 20 Uhr gibt’s noch einige Live-Bands zu hören (u.a. Red Meskalin, The Toxic Avenger Band). Für das komplette Programm reicht hier der Platz nicht, aber schaut doch auf der FB-Veranstaltung nach, da steht alles: Facebook

Donnerstag:
Elektronisches Großaufgebot in der Südstadt: Rakete und Hirsch tun sich zusammen und feiern elektrisch. Damit’s knackig was auf die Ohren gibt, hat man sich mit Monika Kruse und Gregor Tresher zwei amtlich bestätigte Vinyl-Akrobaten in die Häuser geholt. Diese werden vor- und nachher von einer ganzen Riege lokaler Helden unterstützt: DJ TO, Karlo Weinberg, Milan Milano, Lennart&Federweiss, Luced, Klangsturz, Curd Weiss, Peaco, M.I.A., Tonelite, Federschema, Mischa Arns und Lionel Longwheeler. Los geht’s um 22 Uhr und ab 6 Uhr mit der After Hour in der Rakete bis Freitag Mittag um 12 Uhr weiter. Großes Ding! Facebook

Nicht unerwähnt bleiben soll natürlich auch der Besuch von Bakermat im Mach1 am Donnerstag. Der Holländer hat ja mit One Day für einen DER Sommerhits gesorgt. Mit seinem jazz- und soulbeeinflussten Deep-House-Sound wird er den Club in der Kaiserstraße bestimmt zum Schwitzen bringen. Facebook

Freitag und Samstag:
Dieses Wochenende steht das K4 komplett im Zeichen des Endzeitfestivals. Seit knapp 30 Jahren gibt es das Festival nun schon und es bietet auch dieses Jahr wieder eine Plattform für Newcomer. Ein Dauerbrenner sozusagen. Insgesamt 18 Bands spielen an den zwei Tagen im Festsaal und im Zentralcafé. Das komplette Programm findet ihr auf der FB-Veranstaltungsseite. Facebook

Elephant Hawk Moth – Boeing from Elephant Hawk Moth on Vimeo.

Ab Freitag:
Die Fürther Kirchweih fängt an und hat schon knapp 6000 Zusagen auf FB. Bis einschließlich 15.10. geht der Schabernack und solang sich kein Anwohner beschwert, ist immer um 23 Uhr Schluss. Facebook

Freitag:
Die Weinerei ist wieder da! Nachdem vor einigen Wochen aufgrund anhaltender Beschwerden einiger Anwohner an alter Stelle Abschied gefeiert wurde, ist jetzt endlich eine neue Heimat gefunden. Am Freitag um 20 Uhr geht’s los in der Ostermayr-Passage direkt in der Innenstadt. Zum Einweihungsfest hat man sich auch ein paar Gäste eingeladen: Mäkkelä ft. Isi Rössler stellen Live ihre neue Single vor und starten damit ihre Europatournee und Bird Berlin wird im Anschluss noch ein DJ-Set zum Besten geben! Wir gratulieren recht herzlich! Facebook

Und jetzt noch kurz in eigener Sache: Booom! findet zum dritten mal im Club Stereo statt. FunkyAndy, Kaneda und meinereiner bringen HipHop von den Classics der Golden Age bis zu den besten MCs von heute. Dazwischen grätschen wir gern mal mit Funk, Soul und Future Beats dazwischen. Normalerweise würde ich hier ja nicht Werbung für eine eigene Veranstaltung machen, aber da der Kaneda so ein formidables Mixtape extra zu diesem Anlass zusammengeschustert hat, sollte das nicht unerwähnt bleiben … Facebook

Sonntag:
Sonntag ab 12 Uhr starte im Gärtla das letzte mal für dieses Jahr Nasty durch. Elektronische Feinheiten unter freiem Himmel mit Bebetta, DJ To, Karlo Weinberg und Red Elli. Facebook

Mittwoch:
Umse kommt nach Nürnberg. Genauer gesagt ins Zentralcafé. Vorstellen wird der Rapper sein neues Album Kunst für sich. Als Support spielen Schlakks und Nemo Nemesiz. Hingehen! Wird gut! Facebook

/ Jens Riedel /