tip

Redaktionstipps / KW 46

Jetzt sitz ich schon seit 20 min vorm Rechner und mir fällt einfach keine passende Einleitung ein diese Woche. Na gut. Dann mach ich das eben zur Einleitung. Besser als nix. Und jetzt geht’s raus und feiert’s!

Freitag:
Bereits seit 16 Uhr läuft schon das alljährliche Bock im Park im Schneperschütz. Aus eigener Erfahrung immer ein vorzüglicher Start in die Nacht. Oft auch schon der Anfang und das Ende. Vor allem, wenn man es mit dem Doppel-Bock übertreibt! Gut, voll und wild. Jetzt aber schnell auf den Weg machen! Facebook

Freitag:
Der Club Stereo bekommt heute Besuch aus Berlin und Erfurt wenn sich der British Music Club mit Dead Disco battelt. Indie vs. Britpop, Rock’n’Roll vs. Electrorock und vieles mehr. So lautet die Ansage. Die beiden Reihen sind in den letzten Jahren bekannt geworden mit DJ-Sets mit den Babyshambles oder als DJs für die Aftershowparty der Beatsteaks, Kakkmaddafakka, Editors oder I Heart Sharks. Zum vierten mal gehen die beiden Reihen jetzt gemeinsam auf Deutschland-Tour und heute machen sie Stop in Nürnbergs Indie-Hochburg in der Klaragasse. Das wird gut. Versprochen! Facebook

Freitag:
Das elektronische Highlight dieses Wochenende findet heute Abend in der Rakete und im Hirsch statt. Die Reihen Abrakadabra und Why so Serious laden zu einer Sause, die sich gewaschen hat! Zu Gast sind Sam Paganini, Answer Code Request, Einmusik, Soukie&Windish und Jehone. Dazu gesellen sich die lokalen Klangkünstler Stefan Riegauf, Bernhard Groeger, In-Common, Julian Haffner, Chris Binder, Lutz, Gottfried&Gregor und Resh. Dickes Ding! Die After-Party ab 6 ist natürlich wie immer inbegriffen. Facebook

Samstag:
Der Samstag ist generell leider, durch den zweiten stillen Feiertag im Herbst, nur kurz zu genießen, dafür aber um so wilder. Ich schmeiß z.b. von 21 bis 2 Uhr in der schönen Hangover Bar Rockabilly-Songs unters Volk. Tolle richten und Petticoat rausholen! Facebook

Samstag:
In der Mitte Soundbar ist dagegen Sprechstunde bei der Praxis am Hallplatz mit Stefan Riegauf, Moritz, Maui und Lutz. Auch von 21 bis 2 Uhr. Behandelt werden Rhytmusstörungen und Dehydration. Facebook

Dann genießt mal das Wochenende, auch wenn’s am Samstag kürzer als gewünscht ist, und bereitet euch innerlich schonmal auf einen heißen Dezember vor…

/ Jens Riedel /