YUNGBLUD-120917-AWH-CARD-10298-PROOF_edited

5 Fragen an Yungblud

Ich habe letztens auf Facebook gelesen, dass der gute alte Indie 2018 wieder zurückkommt. Nach dem Motto „Tschüss Hip Hop, hallo Indie“. Darüber lässt sich streiten, so haben beide Genres verdammt gute Künstler am Start! Schaut man sich die „Artist to Watch“ Listen an, springt mir hier und da schon der Indie ins Auge. Von… Weiter lesen…

DM7

5 FRAGEN AN DM7

Irgendwo zwischen Depeche Mode und Caribou – so wird DM7 in seiner Info umschrieben. Hört man sich seine neue Single “ I chose the Silence“ an, dann könnte man den durchaus zustimmen. Warme Mollakkorde (daher auch der Name DM7) treffen auf clever arrangierte Electronics, darüber liegt eine gleichermaßen verhallte wie definierte Gesangslinie. Einfach schöne Musik,… Weiter lesen…

audioplayer-768x407

5 Fragen an Kaffkönig

Ende Oktober erschien das Debüt-Album von Kaffkönig „Das große Kotzen“. Ein Schlagzeug und eine Gitarre. Mehr brauchen die beiden Jungs nicht. Außer natürlich eine Stimme. Und mit der haben sie viel zu sagen! 1. Ihr seid? … Die Antwort auf Die Amigos, das Erbe Hartmut Englers und Helene Fischers anzüglicher Treppenwitz. Außerdem sind wir zwei… Weiter lesen…

21370874_1929276094002868_4636177954337745765_n

5 Fragen an dePresno

Als dePresno mit seiner tiefen Stimme sagte „Hi, I’m dePresno and you‘re watching VEVO dscvr…“ und die ersten Töne seiner Single „See You Soon“ sang, wusste ich, der muss sich euch auch mal vorstellen! 1. Who are you? Bjarte aka dePresno aka Mr. Big aka Björn aka Fanny Andersen aka the guy who sang once… Weiter lesen…