tip

Redaktionstipps / KW 32

Mitte August. Der Sommer sollte eigentlich jetzt auf seinem Höhepunkt sein. Aber er hat sich wahrscheinlich, ähnlich wie ich, ne längere Auszeit gegönnt. Im Moment zumindest ist nicht wirklich viel von ihm zu sehen, geschweige den zu spüren. Nichtsdestotrotz nehmen die Außenveranstaltungen ihren gewohnten Gang. Dieses Wochenende steht das Brückenfestival mit einem fantastischen Line-up an. Zumindest am Samstag soll das Wetter ja wenigstens einigermaßen gut werden. Das sollte euch aber auf keinen Fall davon abhalten die beiden Tage unter der Theodor Heuss Brücke zu genießen!

Freitag:
Bereits um 18 Uhr startet der elektronische Samstag in der Rakete beim ÆTHER-Sommerfest. Erst draussen auf der Terrasse mit BBQ und Pandaro, Sâl und Haustberg & Kehrer, dann drinnen mit Avalon Emerson, Samsa und Riots Noize und in der Makrobe mit Chris Zeitlmeier & DJ CreDes und Monsn & Kelevra. Sauber! Entspanntes tanzen und feiern wünschen wir! Facebook

Freitag & Samstag:
Wir treffen uns alle geschlossen um 18 Uhr zum ersten Konzert beim Brückenfestival von The Yoohoos und feiern bis Samstag Abend um 22:50 das letzte Konzert von Die Nerven ansteht. Dazwischen liegen insg. 11 Konzerte, Lesungen, Comedy, Kinder-Impro Theater und viel Bier, Spaß und gute Laune. Natürlich führt der großartige Bird Berlin wieder durchs Programm. Live dabei dieses Jahr: The Yoohoos, This Love is Deadly, Balthazar, Feindrehstar, Trio de Lucs am Freitag und Leak, Bender & Schillinger, Manon Meurt, Texta, Findlay und Die Nerven am Samstag. Dazu Lesungen von Michael Sailer und Jana Kreisl. Tipp: Am Samstag um 20:20 Uhr im Zelt den guten Ahmet Iscitürk nicht verpassen! Die Aftershows finden wie gehabt in der Desi und im MUZ Club statt. Facebook

Freitag & Samstag:
Nach dem phantastischen Indie Open Air letzten Freitag im Hirsch und der Sause am nächsten Tag im heimischen Keller, veranstaltet der Club Stereo dieses Wochenende einen Stereo Sommer Weekender. Der Eintritt ist an beiden Tagen vergünstigt, das Glücksrad, an dem Eintritt und Getränke gewonnen werden können, ist im Einsatz, und es wird Wassereis for free geben. Musikalisch läuft das natürlich, wie immer im Stereo, auf feinsten Indie, gemischt mit ein wenig Hip-Hop und Klassikern hinaus. Dafür sorgen werden am Freitag MaЯxx (F**k Forever) und meine wenigkeit am Samstag. Facebook

Samstag & Sonntag:
Traurigerweise schliesst Mathildes Tea Room endgültig ihre Tore. Glücklicherweise gibts noch ein rauschendes Abschlusswochenende. Am Samstag und Sonntag werden nochmal die Teekessel angeschmissen und Scones gebacken. Und alles andere gibts natürlich auch. Sehr schade. Eine große Berreicherungen in Nürnberg fällt weg. Danke für die letzten Jahre Mo! Facebook

Viel Spaß beim feiern und werdet nicht nass!

/ Jens Riedel /